Portrait


2006 habe ich das Programm für mich entdeckt und seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen. Nach einiger Zeit mit immer anderen Reitbeteiligungen, entschied ich mich 2008 mein eigenes Pferd „Sancho“ zu kaufen. Schnell nahm Natural Horsemanship einen immer höheren Stellenwert in meinem Leben ein und so entschied ich mich 2009 als working student eine Auszeit zu nehmen.

Mit einiger Hartnäckigkeit bekam ich die Möglichkeit und das grosse Glück bei Michael Wanzenried in der Schweiz als working student anfangen zu können. ("LUCK is spelled W-O-R-K and is defined as 'when preparation meets opportunity."— Pat Parelli

Die ersten Monate haben mein Leben verändert und bereichert. Mir wurde klar, dass ich es nicht mehr anders möchte, ich wollte Instruktorin werden.

Ich verbrachte 3 Jahre als Assistentin bei Mikey, 2011 absolvierte ich den Fast Track Kurs in England mit Sancho, im Oktober 2011 wurde ich lizensierte 1* Junior Instruktorin.  2012 folgte der 2te Instruktorenstern. In der Zeit meiner Ausbildung habe ich vor allem mein Horemanship bis zu Level 4 entwickeln können. Ich habe gelernt was es braucht um junge Pferde zu starten oder weiter auszubilden. Zur Zeit konzentriere ich mich vor allem auf meine persönliche Weiterentwicklung im Teacher-Man-Ship, ich assistiere bei Mikeys Kursen und habe begonnen eigene Workshops und Kurse zu geben.

Im Juli 2014 wurde ich in den Ausbilderlehrgang von Philippe Karl aufgenommen. Seit mehreren Jahren reite ich nach seiner "Schule der Leichtigkeit" und freue mich sehr, direkt bei Monsieur Karl lernen zu dürfen!

Im August 2014 war ich im Kurs bei Pat Parelli in Belgien mit Sancho. Wir haben sehr viel gelernt! Im Anschluss durfte ich 4 Wochen lang im ersten deutschen Fast Track Kurs ***Instruktor Sam Caporn assistieren. 

Weiterhin nehme ich auch Jung- oder sogenannte Problempferde in Ausbildung. An jedem Einzelnen lerne auch ich wieder dazu und übe mich darin, besser und geschickter in den 7 Spielen zu werden.

Meine eigene Ausbildung ist mir sehr wichtig und ich möchte mich stetig weiterentwickeln!

Diese Mischung von lehren und lernen fasziniert mich jeden Tag aufs Neue!


Ich möchte allen danken, die mich auf meinem Weg begleitet und unterstützt haben, ich danke Pat und Linda Parelli für ihr wunderbares Programm.

Vor allem danke ich Mikey für sein Engagement, seine Zuversicht, Vertrauen und Savvy und natürlich meinem Pony Sancho, der mich bis in Level 4 begleitet hat.

 

Parelli Professionals Promise


Relationship First
Ich verspreche, die Beziehung zu dir als Student an erste Stelle zu setzen. Es geht weniger um die perfekte Ausführung einer Aufgabe, wir werden uns auf die Beziehung zwischen dir und deinem Pferd konzentrieren, werden Selbstvertrauen, Motivation, die Bereitschaft und das Vertrauen in dich als Partner fördern.

Foundation Before Specialisation / Four Savvys
Ich verspreche dich dabei zu unterstützen, dich in allen 4 Bereichen (Savvys) weiterzuentwickeln, am Boden und im Sattel. Wir bilden das Fundament für dich und dein Pferd, bevor wir an der Spezialisierung arbeiten.

Never Ending Self-Improvement
Ich verspreche dich zu inspirieren und zu unterstützen, damit du deine Fähigkeiten erweitern und ständig entwickeln kannst. Das Parelli Ausbildungssystem und der Savvy Club werden dabei dich zum Erfolg führen, Schritt für Schritt.
 


 


 

print